Anmeldung Newsletter

Anmeldung Newsletter

23.02.2011

Vorschüler spielen Fußball mit Industrieroboter

Die Vorschüler vom Kindergarten St. Paul besuchten im Rahmen eines Erlebnistages die Firma Dreher in Denkingen.


Martin Dreher mit den Vorschülern beim Roboterfußball

Martin Dreher und sein Team hatten sich spannende Attraktionen ausgedacht, wie sie den Kindern die verschiedenen Bereiche der Firma Dreher näher bringen und die Kinder für Technik begeistern können.

 

Die Kinder lernten nicht nur was Begriffe wie Kunden, Monteur oder Hotline bedeuten, sondern konnten auch hautnah mit erleben, wie ein Drehzentrum Späne macht. Das Highlight für die Vorschüler war das Tore schießen mit einem Industrieroboter. Jedes Kind durfte sich versuchen mit dem Roboterpanel den Roboter so zusteuern, dass der Roboter den Fußball ins Tor schießt. Die Chance, den Schuss eines Roboters zu halten hat man nicht jeden Tag, so erfreute sich der Platz des Torwarts großer Beliebtheit. Da soviel Spannendes auch hungrig macht, konnten sich die Kinder im Aufenthaltsraum stärken. Nach zwei aufregenden Stunden verabschiedeten sich die Kinder und Ihre Erzieherinnen mit lachenden Gesichtern und jedes Kind bekam noch ein kleines Geschenk mit nach Hause.

 

Schwäbische Zeitung, 17. 02. 2011


Kategorie: DREHER automation, DREHER Werkzeugmaschinen

Termine

Keine Artikel in dieser Ansicht.

News

Weihnachtsmarkt bei Dreher in Denkingen voller Erfolg

Stille Nacht, Glühwein, Lebkuchen – mit Ihrem ersten Weihnachtsmarkt ist die Dreher AG erfolgreich in die vorweihnachtliche Saison gestartet.weiterlesen




Expertenforum zum Thema Automatisierung lockt Besucher an

Konradin Verlag lädt zum Dialog bei der KUKA Roboter GmbH in Gersthofenweiterlesen




Kontakt / Anfahrt

... so finden Sie uns.

...weiterlesen

Tel. 07424-95838-300
info@dreherag.de

Automation

DR Zero,

Nullpunktspannsystem

       ...weiterlesen

Laseranwendungen

Laserschneiden, ...
         ...weiterlesen